Methode und Handbücher

Die Methode „Achtsamkeit ist alles!“

„Achtsamkeit ist alles!“ ist ein Achtsamkeitstraining nach der Methode Eline Snel. „Achtsamkeitstraining“ ist auch unter dem Begriff „Mindfulnesstraining“ bekannt. Während des acht- bis zehnwöchigen Trainings von durchschnittlich einer Stunde pro Woche lernen Kinder, aus einer freundlichen, aufmerksamen Grundhaltung heraus, ihre Achtsamkeit zu stabilisieren, auszurichten und zu lenken. Sie werden mit der Welt in ihrem Inneren vertraut, ohne sogleich über das, was sie (oder andere) denken, fühlen oder erfahren, urteilen zu müssen. Sie lernen, mit Ruhe und Unruhe umzugehen. Und sie lernen, „bedrückende Gedanken und Gefühle“ zu erkennen und nicht zu unterdrücken oder sich von ihnen mitreißen zu lassen, sondern ihnen einfach freundliche Aufmerksamkeit zu schenken. Aber vor allem lernen sie, nett zu sein, zu sich selbst und zu anderen.

Handbücher

Die Entwicklung der Handbücher war eine ganz besondere Zeit. Im Jahr 2007 nahmen die intensiven Jahre ihren Anfang: Sie waren geprägt von tagtäglichem Entdecken zusammen mit Kindern, was Meditation für sie bedeuten kann. Vom Kleinkind bis zum Teenager. Gemeinsam mit den Kindern die Sprache finden, die an ihre Erlebniswelt anknüpft. Die Bedeutung der Geschichten zu erfahren. Es galt herauszufinden, an welcher Stelle und welche Art von Abwechslungen das Unterrichtsmaterial enthalten musste, um ihr Interesse zu halten. Und wie es jedes Kind ansprechen könnte. Kranke ebenso wie nicht-kranke Kinder, Kinder mit oder ohne Konzentrationsproblemen, Kinder mit Schlafschwierigkeiten oder ausgeschlafene Kinder, Kinder mit Angst- und Depressionsbeschwerden oder fröhlich ausgelassene Kinder.

Wie ließe sich die Methode für den Einsatz in Schulen (Grundschul- wie Sekundarunterricht) anpassen? Wie in der Gesundheitspflege? Aber auch in Krankenhäusern, an sozialen Brennpunkten und an Schulen mit vielen verschiedenen Nationalitäten. Sowohl für Gruppen als auch für Einzelpersonen. Und, nicht unbedeutend, wie könnte man die Eltern in diesen wichtigen Prozess von innerem Wachstum, Bewusstseinsbildung, dem Regulieren von Emotionen und Selbstmitgefühl einbeziehen? Es ist mir gelungen, Antworten auf all diese Fragen zu entwickeln.

Das Ergebnis sind vier Handbücher für vier Altersgruppen in fünf Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Niederländisch).

Kein Bild? Klicken Sie auf diesen Link.

Während der Ausbildung entscheiden sich die Teilnehmer für ein Handbuch und eine Altersgruppe, mit der sie arbeiten werden. Dieses frei gewählte Handbuch ist in der Ausbildung inbegriffen. Die anderen Handbücher können später dazu erworben werden.

 

error: Content is protected !!